tour8Wer heute im Geschäftsleben unterwegs ist, wird kaum darum herum kommen, viel und weit zu reisen. Ob nun der neue Geschäftspartner seine Büros in einer anderen Stadt hat, die Fabrik auswärts gelegen ist oder ein Meeting mit Mitarbeitern aus allen Teilen der Welt organisiert worden ist: meistens hat niemand das Glück, dass er dort einfach hinlaufen kann. Modernes Business erwartet flexible Arbeitszeiten und noch wichtiger eine ausgeprägte Reisebereitschaft.

Business-Hotels

tour10Auf all diese Punkte haben sich viele Hotels fokussiert und können so ihren Gästen aus der Geschäftswelt optimale Bedingungen bieten, auf dass die Verhandlungen ein gutes Ende nehmen oder die Geschäftspartner beeindruckt sind:

  • Hohe Ansprüche an Design und Gestaltung
  • Ausgeprägter Service
  • WLAN und technische Ausstattung
  • Konferenzräume mit allen wichtigen Ausstattungsmerkmalen
  • Wasch- und Bügelservice
  • Hervorragende Küche

Sind alle diese Kriterien erfüllt, sollte einem gelungenen Geschäftsabschluss nicht im Wege stehen.

Besonders gute Hotels

tour9Wer viel geschäftlich unterwegs ist und mehr in fremden Betten als im eigenen schläft, legt selbstverständlich die Messlatte für seine Unterkünfte besonders hoch. Es gibt diverse Rankings im Internet, die einen Aufschluss darüber geben, welche Hotels bei Geschäftskunden besonders beliebt sind. Darunter zählen auf jeden Fall das Melia Hotel in Berlin, das Holiday Inn in Stuttgart und das Empire Riverside in Hamburg. Aber was haben diese Hotels gemeinsam?

  • Lage: Wenn das Hotel schwer erreichbar ist und keinen Anschluss an Bahn, Flughafen und Autobahn hat, ist es für den Geschäftskunden uninteressant.
  • Preis-Leistung: Gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise müssen Unternehmen auf den Preis schauen und können nichts verschwenden.
  • Service und Personal: Wenn man sich den ganzen Tag abarbeitet, braucht man am Abend zuvorkommendes Personal, dass dafür sorgt, dass man sich schnell erholen kann.
  • Komfort: Auch das ist letztendlich ausschlaggebend für die Erholung von langen Meetings und anstrengenden Verhandlungen.
  • Express-Checkin: Manchmal muss es schnell gehen, da kann man sich nicht lange mit aufwändigen Buchungs-Prozessen aufhalten.

Sind auch diese Punkte erfüllt, steigt das Hotel schnell im Ranking nach oben. Und gerade in der Geschäftswelt sind Empfehlungen Gold wert.

Weitere Tipps

Viele dieser Hotels bieten spezielle Sonderangebote für Geschäftskunden an. Darauf sollte man immer bei der Buchung achten. Bis zu 40% können so gespart werden und entlasten das Firmenbudget. Das gefällt dann wieder der Buchhaltung und am letzten Ende natürlich dem Chef.
Außerdem sollte man drauf achten, sich bei Vielfliegerprogrammen und sonstigen Treueaktionen anzumelden. Dadurch wird man schnell zum beliebten Stammkunden und kann nochmal ordentliche Boni und Sonderaktionen in Anspruch nehmen.